Startseite

Sallys MS-Café

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
zitronenbluete(R)

Homepage E-Mail

10.05.2015, 12:02
 

Links zur MS Therapie (Links - und Buchtipps)

Thread gesperrt

Patienteninformationen von Dr. Wolfgang Weihe

MS-Seminar und andere interessante Links direkt auf den Seiten von Dr. Weihe.

Dr. Weihe in seinem MS-Seminar auf ms-ufos.org zu den oral verabreichten MS-Medikamenten

Fundstücke:

Wissenswertes über Diagnose und Prognose bei MS - Vortrag von Dr. Jutta Schneiderbauer

Uwe Beise beschreibt in ARS MEDICI 10/2006 Helen Tremletts über 30 Jahre laufende Langzeitstudie zum natürlichen MS Verlauf ohne Medikamente - Interessant, wenn man es mit modernen Studiendaten vergleicht!

MS-GATEWAY®: Das Risiko, nach einem Schub mehr als 6 Monate behindert zu sein, liegt im Verhältnis von 1:500 - unabhängig von Basistherapien, wie eine Studie von Dr Fleming u. Dr Carrithers zeigt (Kurzfassung)

Prineas / Barnett hinterfragen die Autoimmun-Theorie der MS. Die Kurzfassung bzw. ausführliches, bebildertes Original

Sven Böttchers Infos zum MRT und hier zu Cortison

MSK-Vortrag: Was ist evidenzbasierte Medizin und ist diese bei MS realisiert? Über die Schwächen der aktuellen Leitlinie zur MS-Behandlung (02/15) von Dr. Jutta Schneiderbauer

Prof. Dr. Tobias Esch: Selbstheilung als Teil der Medizin

Sollte man kennen:

Life-SMS - die Seiten des Projektes LSMS.info über mögliche Lebensstilmaßnahmen bei MS

TIMS Trier

MSK - Initiative Selbsthilfe Multiple Sklerose Kranker e.V.

Gängige Immun-Therapien bei MS

Jutta Schneiderbauer / TIMS Trier mit einer Übersicht der aktuell verfügbaren MS-Medikamente, Stand 4/2016

Jutta Schneiderbauer / TIMS Trier mit einer Übersicht der aktuell verfügbaren neuen MS-Medikamente, Stand 2/2017

Jutta Schneiderbauers Stellungnahme bei emed-ms.de zur Studie "Long-Term Evolution of Multiple Sclerosis Disability in the Treatment Era": Immer mehr MS-Patienten leben ohne Behinderungen

Jutta Scheiderbauer zu neuen Therapieprinzipien bei MS: Vortrag bei der DMSG Nürnberg im April 2017

Christiane Jung / TIMS Trier zum Thema Pädiatrische MS - Wissenswertes rund um das Thema Kinder und Jugendliche mit Multipler Sklerose

http://www.dmsg-hamburg.de/multiple-sklerose/therapien/ Patientenbroschüren

Barmer Arzneimittelreport 2014
Thema MS ab S.108

Das UKE bzw. TIMS Trier zu Basistherapien / Eskalationstherapien / Immuntherapien bei MS

Tag Trier zur Frage der Adhärenz bei der BT: Wie viele MS-Betroffene brechen ihre Basistherapie wieder ab?

Pressemeldung von Schering vom 15.04.2005 mit den Ergebnissen, die aus der 16-Jahre Nachbeobachtungsstudie zu Betaferon® stammen - Interessant, wenn man es mit modernen Studiendaten vergleicht!

Vergleichende Studie aus British Columbia, Canada 2012 zur Wirksamkeit von Interferonen, Langzeitverlauf (Behinderungsprogression) behandelter vs. unbehandelter Patienten. Deutscher Kommentar.

Aus ZIMS 02: Gier frisst Hirn - Thema Medikamentensicherheit / PML-Gefahr S.19

myelounge zur Zahl der PML-Erkrankungen unter Tysabri®

So etwas z.B. machte die PML mit einer MS-Erkrankten - ein Erfahrungsbericht.

arznei-telegramm zum 1996 eingeführten Interferon beta-1b® und eine Vergleichsstudie zwischen Avonex® u. Betaferon®.

Der Übergang von RRMS in SPMS wird durch Interferone® laut dieser Studie von T. Zhang nicht verzögert, wenn man Unbehandelte und historische Zahlen einbezieht.

Bei der DMSG bzw. direct-ms.org wurde der Nutzen der Basistherapien auf den Langzeitverlauf der MS diskutiert.

Indian Academy of Neurology: Grafik zum Nutzen-Risiko-Profil verschiedener MS-Medikamente

myelounge fragt: Zwei Arten Multiple Sklerose identifiziert?

"Rote-Hand-Briefe" : Aktuelle Arzneimittelwarnungen der Bfarm, MS-Medikamente betreffend

Fundsachen zum MRT

Wirklich MS
von Forsting / Tettenborn - Differentialdiagnosen

ÄrzteZeitung: Verwechslungsgefahr - viele MS-Diagnosen sind falsch

OHSU-Studie aus den USA: Misdiagnosis of MS is costing health system millions per year

Aus ZIMS 01: Zu schnell festgelegt (C. Jung und J. Schneiderbauer S. 8-9)

Sven Böttchers Infos zum MRT

Scinexx zu Kontrastmittel beim MRT

msratgeger.at Kurze Einführung in die MRT

MS ein Jahr im MRT: http://www.msdiscovery.org/news/news_synthesis/322-more-meets-eye (animierte Bilddatei oben auf der Seite)

Carsten Stüber zum Thema Eisen bei MS-Erkrankten: Iron in Multiple Sclerosis

Hochdosiertes Vitamin D bei MS?

Amsel-Blog: Erfahrungen und Recherche-Links zum hochdosierten Vitamin D-Protokoll von Dr. Coimbra

Link zu Walters MS-Homepage mit einer editierbaren Vitamin-D-Excel-Tabelle zum Herunterladen. Trotzdem gelegentlich den Wert testen lassen.

ECTRIMS 2016 - Studie in der Ärztezeitung: Hochdosiertes Vitamin D hilft bei MS

Coimbra-Protokoll - deutschsprachige Seite auch ohne Facebook: Coimbraprotokoll.de

Deutschsprachige Coimbra-Gruppe bei Facebook

Antibiotika bei MS?

LSMS.info zu den mit Minocyclin und Doxycyclin ergänzten neuen Therapiestudien bei CIS, d.h. früher MS.

amsel.de Reduziert Minocyclin Multiple-Sklerose-Risiko bei CIS ?

amsel.de Mit Aknemittel gegen Multiple Sklerose?

amsel.de Interferone zusammen mit Antibiotika wirksamer bei Multipler Sklerose?

Arch Neurol. 2008 http://archneur.jamanetwork.com/article.aspx?articleid=795219#RESULTS Doxycyclin bei MS

Iran Neurol. 2012 http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3829238/ Doxycyclin bei MS - Lesenswert!

Was man 1956 über MS wusste: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43062431.html Interessant, insbesondere die im Artikel erwähnte erzielte Besserung bei 27 von 30 (=90 %) der gegen die vermutete Infektion (!) behandelten MS-Patienten.

Was man 1873 über MS wusste: Pathophysiologische Hypothese Chlamydofila pneumoniae MS Zitat: "Die Frühmanifestation der MS zeigt sich an den Blutgefäßen und nicht an den Nerven oder Gliazellen. Daher ist die Demyelinisierung ein Sekundäreffekt, wie dies vor Kurzem nachgewiesen wurde."

Low Carb bei MS?

Englischsprachiger Artikel zu den ersten Low-Carb-Therapie-Ansätzen bei früher MS von Prof. Dr. Kurt Eschel und Dr. Wolfgang Lutz bzw. Dr. Jan Kwasnieski auf http://www.second-opinions.co.uk/diet-for-ms.html

Auch die ehemals den Rollstuhl nutzende Dr. Terry Wahls (SPMS) bietet ein gemüselastiges Low Carb- bzw. Ketogenes Ernährungskonzept mit vielen frischen Zutaten bei MS an. Bekannte Nahrungsmittelunverträglichkeiten sollten dabei beachtet werden.

Kurzfilm der 3sat-Mediathek: Fasten bei Multipler Sklerose. Studie der Charité Berlin

Ermutigende Lebensgeschichten mit MS

Dr. Terry Wahls

Dr. Terry Wahls: The Seventy Percent Solution

Dr. Terry Wahls: Zusammenfassung von Inhalten aus ihrem Buch "Minding my Mitochondria"

Roger Mc Dougall

Sven Böttcher

Kathrin Grüner

Sarah Longlands

Christina in ihrem Amsel-Blog zum Coimbra-Protokoll. Interessant auch die Kommentare

Seit Ende 2016 haben ca. 200 deutsche Patienten mit dem Coimbra-Protokoll begonnen. Erste Erfahrungen in den Coimbra-Facebookgruppen und hier: http://coimbraprotokoll.de/erfahrungsberichte/

Buchtipps

Dr. Weihe: Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf

Sven Böttcher: Diagnose unheilbar - Therapie selbstbestimmt

Sven Böttcher: MS für Anfänger (die keine Fortgeschrittenen werden wollen) (auch als pdf)

Dr. Terry Wahls: Multiple Sklerose erfolgreich behandeln - mit dem Paläo-Programm

Dr. Markus Bock: Zuckerfasten, das Rezeptbuch zur Ketogenen Ernährung der Charité-Studie

Norman Doidge: Neustart im Kopf. Wie unser Gehirn sich selbst repariert

Die Schlüsse aus den Informationen unterliegen der alleinigen Verantwortung des Lesers.

Hinweis: Wir sind keine Ärzte und beraten nicht. Die Informationen sind sicher nicht vollständig. Nicht alles betrifft jeden und nicht jede Information ist für jeden gleich nützlich. Bitte recherchiert selbständig weiter. Die verlinkten Informationen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Die ggf. genannten alternativmedizinischen Vorgehensweisen sind nicht als Ersatz für professionelle ärztliche Behandlung bei ernsthaften Beschwerden zu verstehen. Die Nennung von Produkten und Marken im Forum dient ausschließlich der Information.

zitronenbluete(R)

Homepage E-Mail

14.02.2016, 10:09

@ zitronenbluete

Links zu Differentialdiagnosen und alternative Theorien zur MS-Ursache (Infektionshypothese)

 

Borreliose - eine alternative Ursachenhypothese für MS?

chen-mans Amsel Blog: Für eine Welt ohne MS

Gabriel Steiner fand Spirochäten im Gehirn bei MS-Patienten. Fotos S. 37

Henry W. Newman: Borreliose-Erreger aus Liquor von MS-Patienten nachgezüchtet

Brorson & Brorson: Ruheformen im Liquor bei MS-Patienten http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11787831

Deutschsprachiges Borreliose-Forum - http://forum.onlyme-aktion.org/index.php - interessant daraus auch dieser Beitrag: Borreliose oder MS?

Video-Vortrag der Nobelpreisträgerin Lida H. Mattmann und ihr letztes Buch "Stealth Pathogens" , ggf. einige Seiten vor und zurück "blättern". Der zweite Link führt zu Spirochätenfunden bei MS-Patienten.

Lesetipps zum Thema Borreliose

Buch von Birgit Jürschik-Busbach: Die verschwiegene Epidemie

http://www.borreliose-nachrichten.de/Schweiz_med_RID-Foundation.pdf - Stellungnahme der unabhängigen MedRID-Foundation (Medical Research by Independent Doctors) zur Diagnostik und Therapie der Borreliose

Blog: http://borreliose-verschwiegene-epidemie.de/

Joseph J. Burrascano: Fortschritte im Verständnis der Lyme-Krankheit

Spiegel über den Infektiologen D. Hassler

Hassler: Lyme disease in an endemic zone in Europe

http://www.shg-bergstrasse.de/html/Borreliose/symptome.html Borreliose

Dr. Hopf-Seidel 2007: Die Persistierende Borreliose

Vortrag Dr. Hopf-Seidel 2009: Neue Wege

Bernt-Dieter Huismans: Chronische Lyme-Borreliose, Literatursammlung bzw. Phytotherapie

http://www.borreliose.me zu schulmedizinischen und alternativmedizinischen Therapieansätzen der Borreliose. Hier ein Erfahrungsbericht (nach unten scrollen) zu einem der diversen möglichen alternativmedizinischen Behandlungswege, der von einem Menschen mit Borreliose gewählt wurde, und hier einige ergänzende deutschsprachige Erklärungen per Video dazu, denn dieser Teil ist auf der dazugehörigen borreliose.me-Seite noch nicht übersetzt.

Infos zum Therapieansatz des leider verstorbenen Borreliose-Spezialisten Dr. Wilfried Krickau bei uns

Infos zum antibiotikafreien Therapieansatz von Dr. Klinghardt (archiviertes pdf)

Infos zum Thema Borreliose mit Ärzteliste im PLZ-Bereich http://www.borreliose-nachrichten.de/aerzte/

Borrelien / Spirochäten in der Haut

http://www.termedia.pl/Journal/-18/...e=The%20role%20of%20Borrelia.pdf

http://bmcdermatol.biomedcentral.co...ticles/10.1186/s12895-015-0023-0

Chlamydien - eine alternative Ursachenhypothese für MS?

http://www.davidwheldon.co.uk/ms-treatment.html

http://www.davidwheldon.co.uk/le-gac.html

Dr. Wheldon zum Thema Veröffentlichung von Artikeln in der Wissenschaft

Englischsprachiges Videointerview mit Dr. Wheldon zu seinen praktischen Erfahrungen mit Antibiotikabehandlung der MS bei seiner Frau, Sarah Longlands. Deren eigener Bericht in englischer Sprache hier.

Was man 1873 bzw. 1863 vor 150 Jahren zur Frühmanifestation der MS wusste - Dr. Berghoff zum Thema Pathophysiologische Hypothese Chlamydofila pneumoniae MS (pdf mit Infos zum Wheldon-Protokoll)

Englischsprachige Foren, die Fragen zu möglichen Infektionen als eventueller MS-Ursache zulassen :
http://www.cpnhelp.org/ und http://www.thisisms.com/forum/

Chlamydia Pneumoniae Hilfe-Seite - http://www.cpnhelp.org/willkommen_auf_www_cpnhel mit Infos zum Wheldon-Protokoll

Deutschsprachiges Chlamydia pneumoniae Forum - http://www.chlamydiapneumoniae.de/

CCSVI - eine alternative Ursachenhypothese für MS?

2013 - The 150th anniversary of MS as a vascular disease - Facebook-Gruppe mit Infos zu CCSVI

https://www.facebook.com/CCSVI-in-Multiple-Sclerosis-110796282297 - englischsprachige Facebook-Gruppe zum Thema.

Hinweis: Wir sind keine Ärzte und beraten nicht. Die Informationen sind sicher nicht vollständig. Nicht alles betrifft jeden und nicht jede Information ist für jeden gleich nützlich. Bitte recherchiert selbständig weiter. Die verlinkten Informationen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Die ggf. genannten alternativmedizinischen Vorgehensweisen sind nicht als Ersatz für professionelle ärztliche Behandlung bei ernsthaften Beschwerden zu verstehen. Die Nennung von Produkten und Marken im Forum dient ausschließlich der Information.

zitronenbluete(R)

Homepage E-Mail

30.04.2016, 17:59

@ zitronenbluete

Links zu interessanten Artikeln

 

Dies und Das aus unserem Forum:

Umgang mit Nebenwirkungen sowie Statistiken zur Zahl der MS-Betroffenen in Deutschland, und zur Zahl der medikamentös mit Basistherapie (BT) Behandelten und Unbehandelten - Anmerkungen zu einem Artikel des Doc Blog und zu Informationen der TAG Trier http://www.sallys-ms-cafe.de/forum/forum_entry.php?id=160620

Thread mit Denkanstößen von fegerandy: Sätze die mir hier fehlen

Thread von Peter mit Gedanken zum Thema Cannabis im Straßenverkehr aus juristischer Sicht: http://www.sallys-ms-cafe.de/forum/forum_entry.php?id=166848

Thread zur Videoserie Betrayal - mit dem Thema Was verursacht Autoimmunerkrankungen? Wir haben die Threads nach bestem Vermögen teilweise übersetzt, aber es war viel zu viel Inhalt in zu kurzer Zeit, um die Videos komplett zu übersetzen. Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8. Wer hinreichend Englisch versteht: Die Videos sind noch unter den unten auf der jeweiligen Seite genannten YouTube-Links abrufbar. Eine Übersicht über die YouTube-Links gibt es bei Teil 8.

Thread mit den übersetzten Zusammenfassungen aus der englischsprachigen Betrayals-Videoserie. Der statische Link dazu findet sich hier.

Kostenlose eBooks zu Themen der Videoserie unter anderem auch auf den Seiten von Chris Kresser, California Center of Functional Medicin in englischer Sprache erhältlich.

Zweiseitige Übersicht zu Maßnahmen, die in einer Studie halfen, Gehirnfunktionen bei Patienten einer anderen neurologischen Erkrankung zu bewahren bzw. wiederherzustellen: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4221920/table/T1/

Dies und Das von anderen Seiten:

buhmuckels Seite hebelrolli.de: Politisch Unkorrektes zum Abenteuer nach der Diagnose. Der Inhalt dieser nicht mehr aktiven Seite jetzt auch unter anderem bei uns.

Macht euch eure eigene Gedanken. Die Schlüsse aus den verlinkten Informationen sind für uns weder vorhersagbar noch wesentlich beeinflussbar und unterliegen der alleinigen Verantwortung des Lesers.

Hinweis: Wir sind keine Ärzte und beraten nicht. Die Informationen sind sicher nicht vollständig. Nicht alles betrifft jeden und nicht jede Information ist für jeden gleich nützlich. Bitte recherchiert selbständig weiter. Die verlinkten Informationen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Die ggf. genannten alternativmedizinischen Vorgehensweisen sind nicht als Ersatz für professionelle ärztliche Behandlung bei ernsthaften Beschwerden zu verstehen. Die Nennung von Produkten und Marken im Forum dient ausschließlich der Information.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
16031 Postings in 1777 Threads, 229 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gäste)
Sallys MS-Café | Mail an Admin
my little forum